JetKids Koffer – Kinderkoffer Bett für den Flug

Der JetKids Koffer ist ein Sitzkoffer, mit dem Kinder herumflitzen oder sich von den Eltern ziehen lassen können. Im Vergleich zu den anderen Kinderkoffer zum Sitzen Modellen hat er aber eine Besonderheit: mit wenigen Handgriffen wird aus dem Reisekoffer eine Flugsitzverlängerung bzw. ein Flugzeugbett, auf dem die Kleinen ein Nickerchen machen können. Besonders für Langstreckenflüge ist das Kinderkoffer Bett eine echte Erleichterung.

JetKids Koffer mit Bett: die 4 Designs

 

Kinderkoffer Bett für Flugzeug: die Vorteile auf 1 Blick

Kinderkoffer zum Sitzen und Rutschen
Flugsitzverlängerung um Beine ausstrecken zu können
Kleinkinder Flugzeugbett mit integrierter Matratze und Seitenpolster
Dank dem Gurt kann der JetKids Koffer über der Schulter getragen werden
Handgepäckgröße
Passend für die meisten Standard Economy-Flugzeugsitze
Auch als Beinstütze auf Zügen und Fähren geeignet

 

Alle Daten und Fakten zum JetKids Koffer mit Bettfunktion

 
✻ Ausstattung:
Kinderkoffer zum Sitzen und Rutschen
Um 360 Grad drehbare Doppel-Räder
Matratze
Weiche Seitenverkleidungen
Verstellbarer Schulter-/Zugriemen
Aufklebern zur Personalisierung des Reisekoffers

✻ Maße:
Koffer: ca. 46 x 20 x 36 cm (LxBxH)
Matratze: ca. 70 x 40 cm

✻ Volumen:
20 Liter

✻ Material:
Koffer: ABS-Kunststoff
Matratzenüberzug: 65% Polyester, 35% Baumwolle
Matratzenfüllung: 100% Polyurethan-Schaum

✻ Belastbarkeit:
Der JetKids Koffer ist bis max. 35 Kg zugelassen.

✻ Produktgewicht:
3,3 Kg

✻ Altersempfehlung:
Für Kinder von 2 bis 7 Jahren geeignet
Für Kinder bis zu einer Körpergröße von 105 cm: als Flugzeugbett geeignet.
Für Kinder von einer Größe von 100-110 cm: als Flugzeugbett geeignet wenn sie sich zusammenrollen und auf der Seite liegen.
Für Kinder von einer Größe von 120-130 cm: als Beinstütze geeignet.

✻ Pflegehinweise:
Die Matratze kann per Hand gewaschen werden und ist nicht für den Trockner geeignet.

✻ Garantie:
24 Monate auf alle JetKids Koffer

 

JetKids Koffer Bett für die Nutzung in Flugzeug: so geht’s


 
Zu Amazon* Zu Jako-o*
 

Bei welchen Fluglinien sind die JetKids Koffer zugelassen?

Für die Nutzung im Flugzeug ist keine spezielle Erlaubnis der Fluggesellschaften nötig. Eltern berichten, dass bei vielen Fluglinien das JetKids Kofferbett ohne Probleme verwendet werden konnte.

Laut Hersteller gibt es über 40 Fluggesellschaften, die den Einsatz der JetKids Koffer mit Bett bereits offiziell genehmigt haben, z.B. Etihad, Finnair, Iberia, KLM, Malaysia Airlines, Norwegian, Oman Air, Ryanair, Singapore Airlines, Vietnam Airlines, Virgin Australia, Cathay Pacific, China Airlines etc.

Ein paar Tipps zur Nutzung im Flugzeug

Während Start und Landung sowie Turbulenzen darf der JetKids Koffer nicht als Bett verwendet werden.

Die Bettkoffer haben Handgepäckmaße und können mit an Bord genommen werden. Bei Nicht-Benutzung kann der JetKids Koffer unter dem Sitz oder in den oberen Fächern verstaut werden.

Da die Räder nicht feststellbar sind ist es empfehlenswert den Tragegurt unter dem Sitz Deines Kindes zu befestigen um das Wegrollen zu verhindern.

Da die Plattformhöhe des Bettkoffers ziemlich niedrig ist und und nahe dem Drehpunkt der Rückenlehne des vorderen Sitzes liegt, kann das Kinderkoffer Bett auch dann benutzt werden, wenn der vordere Sitz zurückgelehnt ist.
 

Hier kannst Du den JetKids Koffer mit Bett
zum Best-Preis kaufen:

Zu Amazon* Zu Jako-o*

 

Kinderkoffer Bett – weiterführende Links

Hier siehst Du weitere Sitzkoffer, jedoch ohne Bettfunktion:

Kinderkoffer zum Sitzen Vergleich

Zum Thema Fliegen mit Kleinkind könnte Dich auch das interessieren:

Reisekindersitz Auto Vergleich
Kindersitz Transporttasche für Flugzeug

 
 

Kommentare sind geschlossen.