FREEUP Bettkoffer zum Reisen

Der JetKids Koffer mit Bett war lange der einzige Kinder Bettkoffer für die Nutzung in Flugzeug. Jetzt hat er eine Konkurrenz aus Fernost bekommen: den FREEUP Bettkoffer, den es bei Amazon in zwei Farben gibt. Wir haben Dir alle Infos zum Reisekoffer weiter unten zusammengetragen.

Der FREEUP Bettkoffer in 2 Farben

 

Der FREEUP Bettkoffer im Vergleich zum JetKids Koffer

Im Gegensatz zum Original – dem beliebten JetKids Kinderkoffer mit Bett – fehlt uns bei dem FREEUP Bettkoffer eine Info, ob hier eine Matratze mitgeliefert wird.

Weniger Ausstattung als bei dem JetKids Koffer z.b. fehlen hier Seitenpolster und Aufkleber.

Der FREEUP Bettkoffer ist teuerer als der JetKids Koffer.
Der FREEUP Bettkoffer wird auf der Seite geöffnet, während der JetKids Koffer eine Öffnung nach oben hat.
Keine Info bei welchen Fluggesellschaften der FREEUP mit Bett erlaubt ist.
 

Alle Daten und Fakten zum FREEUP Bettkoffer für die Nutzung in Flugzeug

 
✻ Ausstattung:
Kinderkoffer zum Sitzen und Rutschen
Um 360 Grad drehbare Räder
Zugriemen

✻ Maße:
Koffer: ca. 51 x 20 x 45 cm (LxBxH)

✻ Volumen:
20 Liter

✻ Material:
Polyestermaterial

✻ Belastbarkeit:
Laut Hersteller ist der FREEUP Kinderbett Koffer bis max. 60 Kg zugelassen.

✻ Produktgewicht:
3,3 Kg

✻ Altersempfehlung:
Für Kinder von 2 bis 7 Jahren geeignet

 

Hier kannst Du den FREEUP Bettkoffer
zum Best-Preis kaufen:

Amazon: Blau*Amazon: Rosa*

 

Unser Fazit: das Original von JetKids oder der FREEUP Bettkoffer?


Wir finden die Idee von einem Kinderkoffer, der sich zu einer Sitzverlängerung oder einem Flugzeugbett umfunktionieren lässt, richtig gut. Besonders bei Langstreckenflügen sorgt er dafür, dass die Kleinen im Flugzeug ihre Beine ausstrecken und ein paar Stunden schlafen können. So ist der Flug sowohl für Kinder als auch für Eltern viel entspannter.

Bei dem Vergleich der zwei Modellen – FREEUP vs. JetKids – fällt unsere Wahl auf den Original BedBox Koffer von JetKids. Denn dieser hat eine bessere Ausstattung: die integrierte Matratze und weiche Seitenteile sorgen für mehr Komfort und die mitgelieferten Aufkleber für noch mehr Spaß. Zudem ist er bei über 40 Fluggesellschaften bereits offiziell zugelassen.
 

Kinderkoffer Bett – weiterführende Links

Zum Thema Fliegen mit Kleinkind könnte Dich auch das interessieren:

Reisekindersitz Auto Vergleich
Kindersitz Transporttasche für Flugzeug

 
 

Kommentare sind geschlossen.